GesundheitsCoaching & Personal Training

Training & Fitness

Auf Basis der Testungen kann beispielsweise die optimale Herzfrequenz für die maximale Fettverbrennung ermittelt werden. So kann das Training sowohl sogar leichter und erfolgreicher werden.

Muskulär bedingte statische Dysbalancen können bis zur Beinlängendifferenz durch Training ausgeglichen werden. Dadurch werden die Gelenke entlastet und die Genauigkeit für Golf, Tennis, Basketball, Fußball, Volleyball etc. wird deutlich verbessert.

Die gleichen Effekte werden durch eine angepasste optimale Hydration nochmals verbessert. Grundlage ist die Formel für den individuell optimalen Körperwasseranteil nach der Bioimpedanzanalyse.

Suboptimale Blutwerte verraten unser Potenzial zur Verbesserung. Angepasste Ernährung und Verhalten, sowie der Ausgleich von Defiziten ziehen eine Leistungssteigerung und eine deutlich verbesserte Erholungsfähigkeit nach sich.

Ernährung – kleine Änderungen, großer Erfolg

Bereits ein leicht veränderter Einkaufszettel kann in der Lage sein, entscheidende Defizite auszugleichen und Sie oft sogar gleichzeitig vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

Ernährungsoptimierung muss immer im Zusammenhang auch mit den Bereichen physiologische Testungen, Anamnese, Luftanalyse und Blutbild gesehen werden. Nur so lassen sich eine individuelle und somit ungleich zielführendere, schnellere und anhaltende Verbesserung erzielen.

Ernährung und Biochemie ist ein unglaublich komplexes und sich ständig wandelndes Fachgebiet. Nur absolute Spezialisten sind schlussendlich in der Lage, alle Details auf den einzelnen exakt zu bewerten und zu gewichten. Deswegen sind wir stolz, mit einer der besten, kritischsten und gnadenlos ehrlichsten Ökotrophologen Deutschlands zusammenarbeiten zu dürfen, Birgit Huebner.

Lebensräume spiegeln unsere Leistungsfähigkeit

Stellen Sie sich vor, Sie hätten beim Sport und anderen körperlichen Anstrengungen mehr Ausdauer und Energie. Sie können mehr leisten, sind konzentrierter, motivierter und mit mehr Freude und der Gelassenheit des Erfolges bei der Sache. Ihre Haut sieht jünger aus und Sie leben auf einmal jeden Tag, wie früher nur wenige mit unvergesslichen Erfolgen. So könnte es aussehen, wenn man selbst nur geringe Schadstoffkonzentrationen in der Luft eliminiert oder ohne jeden Aufwand umgeht.

Einfache Anfangsmessungen geben wertvolle Hinweise auf Störeinflüsse, die sich systematisch kontrolliert erkennen, deutlich mindern oder leicht eliminieren lassen. Ein weit unterschätzter Vorteil für alle Lebensbereiche. Und das durch kleinen und einmaligen Aufwand.

Viele Trainingsziele hängen oft mehr von den Lebensräumen ab, als vom Training. Dieses Verbesserungspotential muss für ein optimales Gesundheitsmanagement integriert werden.

.

Blutbild – Monitor und Motor für Bestleistung

Im Austausch mit Ihrem Arzt kann auf Verdachtsmomente hingewiesen werden, entscheidende Parameter deutlich verbessert und die Optimierung des Stoffwechsels, der Trainingsintensität, der Erholungsfähigkeit und der Motivation deutlich gesteigert werden. Nicht nur das Training wird so deutlich effektiver.

Das Ziel des Gesundheitsmanagements ist nicht, die Blutwerte im Normbereich zu sehen, sondern in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt in den persönlichen Optimalbereich zu bringen. Die Resultate sind besser als Doping-nur gesund und legal.

.